Finanzierungsmöglichkeiten für Ihren Englischkurs

Die Teilnehmer unserer Englischkurse finanzieren ihr Training in der Regel auf eine der folgenden Arten:

  • Gesponserte Kursfinanzierung im Rahmen des Fortbildungsbudgets ihres Unternehmens
  • Kofinanzierung gemeinsam mit dem Unternehmen, in dem sie arbeiten
  • Eigenfinanzierung – Teilnehmer, die selbst Geld in ihre Karriere oder persönliche Entwicklung investieren

1. Gesponserte Teilnehmer, die ihren Englischkurs über das Fortbildungsbudget ihres Arbeitgebers finanzieren

Gute Englischkenntisse und verhandlungssicheres Englisch sind heutzutage ein Muß für Arbeitnehmer. Aus diesem Grund wenden sich immer mehr unserer Kursteilnehmer direkt an ihre Personalabteilung oder ihren Abteilungsleiter, um zu besprechen, wie sie das gemeinsame Ziel ‘verhandlungssicheres Englisch für den Beruf’ am besten erreichen können, und zwar ein für alle Mal und SOFORT. Nicht erst in zwei bis fünf Jahren wie es oftmals bei traditionellen und umfangreichen Schulungen der Fall ist, die sich meist eher dafür eignen, das bestehende Englischniveau zu pflegen, es aber nicht wirklich verbessern.

Wenn Ihr Unternehmen nicht bereits ein Kunde von Nations ist, würden wir uns freuen, mit Ihnen – oder Ihrer Ausbildungsabteilung – zu diskutieren, wie wir mit Ihrem Unternehmen zusammenarbeiten und zu besseren Englischkenntnissen der Mitarbeiter beitragen können.

2. Kursteilnehmer, die im Rahmen eines kofinanzierten Trainingprogramms bei uns Englisch lernen

Kofinanziertes oder subventioniertes Englisch-Training ist die ideale Lösung, wenn Sie an einem erstklassigen englischen Kommunikationskurs teilnehmen, diesen aber nicht allein finanzieren wollen. Bei der Kofinanzierung teilen Sie sich die Investitionskosten sowie ihre daraus resultierenden besseren Englischkenntnisse mit Ihrem Arbeitgeber.
Angesichts des exponentiellen Wachstums von Englisch als Weltwirtschaftssprache, ist es für Unternehmen und Organisationen oftmals sehr schwierig, für alle Ihre Mitarbeiter qualitativ hochwertiges Englisch-Kommunikationstraining zu finden und zu bezahlen.

Wie Herr James Reed, Vorsitzender von Reed Recruitment, sagt: “Im heutigen Arbeitsmarkt ist Flexibilität ganz wichtig. Noch vor ein paar Jahren haben Angestellte von ihrem Arbeitgeber erwartet, daß er sie zu Schulungen schickt. Jetzt nehmen sie dies oft selbst in die Hand.”

Immer mehr unserer Teilnehmer entscheiden sich zur Kofinanzierung (Zeit oder Geld) ihres Englischkurses und sehen dies als eine Win-Win-Situation für ihr Unternehmen und sich selbst. Seitdem Mitarbeiter erkannt haben, wie wichtig englische Sprachkenntnisse für ihre berufliche Laufbahn sind, hat sich die gemeinsame Finanzierung zu einem sehr starken Trend entwickelt.

Statt an einem weniger effektiven Englischkurs teilzunehmen, können Sie auf diese Weise einen wirklich hochqualitativen Englisch- und Kommunikationskurs besuchen und somit maximale Ergebnisse für sich und Ihr Unternehmen erzielen – mit besserem ROI für beide Seiten.

3. Privatkunden – Investitionen in sich selbst und in die eigene berufliche Zukunft

Sie haben einen Termin für ein wichtiges Vorstellungsgespräch für eine neue Stelle.

Sie wollen sich in Ihrer Karriere neu orientieren.

Sie arbeiten zur Zeit nicht und haben endlich einmal die Zeit, besseres Englisch zu lernen.

Sie haben alle erforderlichen Kenntnisse, Erfahrungen und Kompetenzen für einen interessanteren Job – aber Ihre Englischkenntnisse sind einfach nicht gut genug.

Sie möchten in Ihre Zukunft investieren, sich persönlich herausfordern und bereichern oder zu all dem Zugang haben, was sich in der englischsprachigen Welt tut.

Ebenso wie Englisch sowohl im Beruf als auch im Privatleben zur Weltsprache geworden ist, besuchen auch unsere Teilnehmer aus vielen verschiedenen beruflichen und privaten Gründen unsere Englischkurse.
Wie wir bereits oben zitiert haben: “Im heutigen Arbeitsmarkt ist Flexibilität ganz wichtig. Noch vor ein paar Jahren haben Angestellte von ihrem Arbeitgeber erwartet, daß er sie zu Schulungen schickt. Jetzt nehmen sie dies oft selbst in die Hand.”

Alle unsere privaten Kursteilnehmer wissen, daß sie bei unzureichenden Englischkenntnissen das Risiko eingehen, viele Ereignisse, die die Welt in den kommenden Jahren beeinflussen und gestalten werden, zu verpassen.

Investieren, wo es am wichtigsten ist.
Kontaktieren Sie uns
für mehr Infos