Nations Best Practices für besseres Englisch

Unsere Best Practices für besseres Englisch kombinieren bewährte Methoden des Englisch- und Kommunikationstrainings mit über 35 Jahren Erfahrung im eigenen Hause.

Unsere Best Practices werden ständig verbessert

Als ISO-zertifiziertes Unternehmen hat sich Nations verpflichtet, seine Methoden ständig zu überprüfen und zu verbessern und somit sicherzustellen, daß unsere Englischkurse und Services immer den höchsten Standards für Qualität entsprechen. Durch wöchentliche Feedback-Treffen mit unseren Kursteilnehmern, regelmäßige Treffen mit unseren Kontaktpersonen in HR und Lernen und Entwicklung, laufende Forschung und Weiterentwicklung unseres Ausbildungsteams sowie regelmäßige Teilnahme an Konferenzen, identifizieren und implementieren wir eine Reihe an Best Practices, von denen einige im Folgenden aufgeführt sind.

Unsere Kursgestaltung und -struktur sind von dem von Donald Kirkpatrick entwickelten Evaluationsmodell beeinflusst, daß Lernerfolg auf 4 Ebenen misst:

1 Reaktion – Sind Sie mit dem Training zufrieden?
2 Lernen oder Lernerfolg – Haben Sie, als der Lernende, die Kenntnisse und Fähigkeiten verbessert, die Sie brauchen?
3 Verhalten / Lerntransfer – Haben Sie die Fertigkeiten, die Sie erworben haben, aktiviert oder die erworbenen Fähigkeiten eingesetzt?
4 Ergebnisse – Welche Auswirkungen hat das Training auf Ihre Leistungsergebnisse gehabt als Sie wieder auf der Arbeit waren?

Gemeinsam mit Ihnen legen wir hohe, aber erreichbare Ziele für Ihren Englischkurs fest

Ein ausführliches Interview sowie die Bedarfsanalyse vor Kursbeginn bilden die Grundlage für Ihren individuellen Lernplan. Dieses noch vor Kursbeginn durchgeführte Interview, einschließlich Bedarfsanalyse, bestimmt Ihre Prioritäten für Ihren Englischkurs und setzt ambitionierte, aber erreichbare Lernziele fest.

Optimale Kombination: Erwerb englischer Sprachkenntnisse + Aktivierung des Englischen = Englisch-Kenntnisse für die Praxis

Die Trainingseinheiten für die englische Konversation gründen sich auf einem ‘Learning by Doing’ als Teil eines permanenten Feedback-Loops.

Zielsetzung – Vorbereitung – Durchführung – Feedback

Sie messen Ihren Lernfortschritt anhand von Leistungskennzahlen (KPIs)

Anhand von festgelegten KPIs können Sie Ihren Lernfortschritt in entscheidenden Kompetenzen messen, die für Sie in Ihrer Arbeit wichtig sind. Wir erstellen gemeinsam mit Ihnen die richtigen KPIs für das Englisch- und Kommunikationstraining. Auf diese Weise können Sie während des Trainings Ihren Lernfortschritt messen und gleichzeitig überprüfen, ob Ihre Prioritäten für den Englischkurs neu angepasst werden müssen.

Die richtige Mischung an Lernmethoden und Lernmaterialien

Sie werden genau die Kombination an Lernmaterialien benutzen, die am besten für Sie und Ihren Lernstil passt.

  • Dokumente und Unterlagen von Ihrer Arbeit – natürlich mit strenger Garantie, daß diese vertraulich behandelt werden
  • Nations eigene und spezialisierte Materialien zum Englischlernen
  • Die besten englischsprachigen Lernmaterialien, die in Unternehmen, Medien und im Internet verfügbar sind – Sie sind also nicht auf ein Kursbuch oder eine starre Methode beschränkt

Unsere Kombination von formalen und informellen Lernsituationen sorgt für optimalen Lernfortschritt

Sie benötigen Englisch, um erfolgreich in Ihrem Job zu kommunizieren, und nicht nur, um in einer kontrollierten Situation in einem Klassenzimmer auf Englisch zu kommunizieren. Da Unterbringung in unseren Englischkursen nicht automatisch mitinbegriffen ist, haben Sie viele Möglichkeiten, Ihr Englisch in realen Situationen zu testen und üben und sich damit auf Situationen vorzubereiten, die Sie auch auf Ihrer Arbeit brauchen werden.

Eine optimale Lernumgebung für die Entwicklung von interkulturellem Verständnis und interkultureller Kompetenz

Nationen Spezialgebiet ist Kommunikationstraining und Englisch für Erwachsene, die alle aus dem internationalen Geschäft- oder Berufswelt kommen. Die Tatsache, daß Sie während Ihres Sprachaufenthalts bei uns von Ihrer eigenen Kultur und Sprache isoliert sind, schafft die ideale Lernumgebung und -voraussetzunen, damit Sie Ihre interkulturellen Trainings-Ziele erreichen können.

Personalisierte Audio-Dateien speziell für Sie 

Jeden Tag erhalten Sie eine personalisierte Audioaufzeichnung mit Feedback von Ihrem Trainer. Hier werden Sie nocheinmal an die für Sie wichtigsten englischen Sätze und Ausdrücke erinnert. Dies ist Ihr eigene individuelle und personalisierte Audio-Datei, die Sie während des Sprachaufenthalts verwenden werden und die aber auch nach dem Englischkurs, wenn Sie wieder bei der Arbeit sind, noch eine wertvolle Unterstützung für Sie sein wird.

Entwicklung von Lernstrategien für die Zeit nach dem Kurs

Bevor Sie nach Kursende von Cork abreisen, arbeiten Ihre Englisch-Trainer einen Plan für Sie aus, in dem Maßnahmen und Vorschläge aufgelistet werden, wie Sie nach Kursende Ihre erworbenen Englisch- und Kommunikationsfähigkeiten am besten in die Praxis umsetzen können. Sie erhalten einen persönlichen Strategieplan mit Anweisungen, was Sie tun müssen, um Ihr Englisch auch im Anschluß an Ihren Kurs weiterhin zu verbessern.

Kurz nach Ihrer Rückkehr nach Hause, erhalten Sie einen detaillierten Bericht von uns, der beschreibt, was Sie in Ihrem Kurs gemacht haben sowie Ihnen einen Überblick über Ihre Gesamtleistung und Ihr aktuelles Englischniveau auf Basis des ‘Gemeinsamen europäischen Referenzrahmens für Sprachen’ (GER) gibt.

 

Kontaktieren Sie uns
für mehr Infos